Liebe Eltern der IGS,
Liebe Eltern der SRS,

der nächste Elternsprechtag rückt näher und dieses Mal soll zeitgleich ein Kinderbasar stattfinden

Am 07.02.2014
In der Aula der IGS/SRS
Von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Standgebühr pro Tapeziertisch: 6 EUR plus einen Kuchen für die Cafeteria, Anmeldeschluss: 24.01.2014

Wer will mitmachen?

Weiterlesen: Kinderbasar

Am 27.9. findet um 11.00 ein Erntedankgottesdienst in der Martin-Luther-Kirche statt. Auch Eltern sind herzlich eingeladen.

Das laufende Schuljahr2012/13 lassen die drei Schulen im Zentrum Nord mit einer gemeinsamen Veranstaltung ausklingen. Wir laden Sie herzlich zu uns ein am

25.06.2013 in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr, und zwar in die Räume des Albert-Einstein-Gymnasiums, der IGS Hameln und der Sertürner-Realschule.

Nach vorausgehenden zwei Projekttagen möchten wir Ihnen gerne zeigen, was unsere Schülerinnen und Schüler leisten können. In der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr präsentieren Ihnen die Schülerinnen und Schüler aller drei Schulen ihre Arbeiten an verschiedenen Orten. Im Anschluss daran findet ein buntes Konzert unter Beteiligung aller drei Schulen in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums statt. Für das leibliche Wohl sorgen an diesem Nachmittag die Fördervereine der drei Schulen.

Wir freuen uns über Ihr Kommen.

Am 7.05.2013 hatten wir hohen Besuch: Robin Hood aus der englischen Stadt Nottingham betrat gemeinsam mit seiner Lady Marian für eine Stunde die Bühne unserer Aula. Grün bekleidet und mit Pfeil und Bogen ausgerüstet begaben wir uns mit den sympathischen Helden auf eine Zeitreise in den legendären Sherwood Forest.
Zwischen ihren Auftritten am Grimm-Sonntag in der Innenstadt und der Rückreise in die englische Heimat nahmen Sally Chappell und Tim Pollard sich ausreichend Zeit, uns - natürlich auf Englisch! - Frage und Antwort zu stehen. Einige von uns durften sogar als King Richard, John, the evil brother, …. auf die Bühne, was für Begeisterung bei den Mitschülern sorgte.
Als Nobelmann verließ Robin Hood Schule nicht, ohne Frau Kruppe einen Talisman zu überreichen. Aber auch die Schülerinnen und Schüler hatten sich etwas ganz Besonderes überlegt: Der Englisch-Forderkurs des 6. Jahrgangs von Frau Riemenschneider verschenkte ein kleines Büchlein mit selbst entworfenen Happy Ends der Rattenfängersage. Robin Hood war sehr angetan und wollte die Geschichten auf dem Heimweg im Flugzeug lesen.
Maya, Marie und Pinar aus der Klasse 10b haben mit den beiden Helden ein ausführliches Interview geführt.

Weiterlesen: Englische Märchenstunde in unserer Schule!

Wir laden ein zur Podiumsdiskussion mit dem Thema

‚Schulentwicklung in Hameln – Perspektiven für das Schulzentrum Nord’

am Dienstag, den 29. Januar 2013, um 19 Uhr in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums.

Anlass ist die Sorge der Schulen vor Ort über das gegenwärtige Moratorium, das bei allen Betroffenen – insbesondere den Eltern – zu Verunsicherung geführt hat.

Teilnehmende sollen Repräsentanten der im Rat der Stadt Hameln vertretenen Parteien sein, sowie die Schulleitungen und Elternsprecher der IGS und des AEG.

Die Moderation übernimmt Herr Andreas Jungnitz.

Schwerpunkt soll der Austausch über die zukünftige Entwicklung und Gestaltung des Schulzentrums Nord sein, die auch im Kontext der Schulentwicklungsplanung und der weiteren Entwicklung für Hameln insgesamt zu sehen ist.

Wetter- und verkehrsbedingt fällt das Hallensportfest am 22.1.2012 aus Sicherheitsgründen aus. Einen neuen Termin geben wir rechtzeitig bekannt.

Frohe Weihnachten
und ein gutes neues Jahr

Wir sollten Brücken bauen
von der Erde zum Himmel
damit das Licht der Weihnacht
hell leuchte in das Dunkel unserer Erde
und uns den Weg zeige
zu Frieden und Eintracht



Dezember 2012

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein ereignisreiches Jahr liegt hinter uns:

Weiterlesen: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

 
 
 
 
 

Joomla Templates by Joomla51.com